SOMMER!

 

KONZERTE 

 

Sound Rooms 1

17.07. 20h00 Konrad Café Luxembourg

Élodie Brochier / Sascha Ley - voc

Michael Hupperts - tb

Émilie Skreljaj - acc

Andrew Drury - dr

 

Itinerantes Electro Acoustic Session

22.07. 21h00 Konrad Café Luxembourg

Various guests 

 

Sascha Ley & Laurent Payfert

29.07. 23h00 Blues & Jazz Rallye Luxembourg

Updown Café - Grund

&

02.08. 17h00

Festival Crest Jazz Vocal  (F) 

&

06.08. tba (afternoon)

Food For Your Senses Festival Luxembourg

 &

28.-31.08.  Aufnahmen zum neuen Album im  Studio Amper (F)  

 

 

 

WEITERE GOOD NEWS

 

Ausgewählt für das Kreativlabor im Rahmen des Festivals Zones théâtrales, Ottawa, Kanada

September 17

Mehr (englisch)

Mehr (französisch)

 

Jüngste Projekte

    CASSE-TÊTE Le sixième sens

Konzept Élodie Brochier

21.06. :: 20h00  Brasserie Terminus, Sarreguemines (F)

 

    Canto d'amore von Sylvia Costa und Lorenzo Tomio (Musik) 

Sascha Ley (voc) und Geneviève Conter (harp)

17.06. :: 15h00 - 17h30

18.06. :: 15h00 - 17h30 Kinneksbond Mamer (L)

 

      MI FRIDA Wiederaufnahme

 

Ein Tanztheaterstück über Frida Kahlos Universum mit Sylvia Camarda und Sascha Ley

 

29.03. :: Opderschmelz Dudelange (L)

20.05. :: CapE Ettelbruck (L) 

 

12.05.18 :: Théâtre d'Esch (L)

 

"MI FRIDA untersucht gänzlich die Komplexität eines Lebens und einer künstlerischen Einheit, immer im Auge des Sturms und auf des Messers Schneide. Eine Performance, die niemanden gleichgültig lässt." 

 

SASCHA LEY & LAURENT REZENTE PRESSE

 

+++November 16 in der JAZZTHING!

Sascha Ley ist ein Multitalent: Schauspielerin, Regisseurin und natürlich Jazzsängerin. Im Duo mit dem französischen Kontrabassisten Laurent Payfert entwirft sie mit facettenreicher Stimme einen berückenden Modern Jazz. 11/16 Martin Laurentius

 

+++"Sascha Ley und Laurent Payfert im Konzert zu hören und zu sehen, ist schon etwas      Besonderes. Von Auszügen aus ihrem Album über Covers bis hin zu stürmischen Improvisationen: man verlässt ein Konzert mit Balsam fürs Herz. Am Ende verlassen die Zuschauer hingerissen den Saal." Kevin Kroczek, LAND 08/16

+++Gesamte Besprechung LESEN

 

+++Besucht den Ley & Payfert YOUTUBE CHANNEL

 

 

RADIO

+++on air Radio 100,7 

      Ein schönes Interview- Gespräch  

      (auf Luxemburgisch) vom 12.6.

      Hier geht es zum Podcast

   

       WORKSHOPS

 

ABENTEUER FREIER GESANG - Ensembleworkshop

06.05. :: Inecc Luxembourg

07.05. :: Inecc Luxembourg

29.04. :: Inecc Luxembourg

04.04. :: St Peter's Church London (UK)

 

Der Abenteuer des Freien Gesangs -  am 01., 15. & 22. Oktober 16 in Luxembourg-City lief wunderbar. Die nächsten Daten gibt es ab dem 29. April 2017. Anmeldungen und Informationen www.inecc.lu 

 

       LA PUTAIN DE L'OHIO Hanokh Levin

 

Théâtre Ouvert Luxembourg

19.01. :: 20h30 Premiere 

 

Weitere Daten/Agenda

  

auf Französisch mit

Jean-Marc Barthélemy, Joël Delsaut, Sascha Ley

 

Regie Frédéric Frenay

Bühne und Kostüme Jeanny Kratochwil

 

Auf der Bühne des TOL bewegt sich das desillusionierte Trio  auf der höhe von Hanokh Levins Talent. ... eine ausgezeichnete Performance von erstaunlicher Richtigkeit."

Le Quotidien 01/17                                                                                   "La putain de l'Ohio" 

 

The Agony Of Ingeborg Bachmann

(auf Englisch) von Pierre Joris

 

Juni 2016 

Rolle der  Ingeborg Bachmann in

 

Regie Andreas Wagner

Théâtre National Luxembourg

 

 

        KINO

 

Cosmodrama Französischer Spielfilm von Philippe Fernandez ab 29.06.16 in Frankreich

Fieber Spielfilm von Elfi Mikesch feierte am15.08.16 Kinostart in Deutschland

 

Februar 2016 

Hatte die schöne Aufgabe, Laura Frasers Rolle in der Luxemburgischen Version von Peter And Wendy zu synchronisieren. Der Film wurde im März/April im Kino gezeigt

3. BOSPORUS FILM FESTIVAL Istanbul

20. bis 27. November 2015

Jurymitglied :: Internationale Spielfilme

 

 

THE WEE HOURS von 

Sascha Ley & Laurent Payfert 

 

Wenn man Sascha Ley kennt , ahnt man, was einen mit dieser CD erwartet. Die Vokalkünstlerin aus Luxemburg, geboren in Saarbrücken, auch Schauspielerin und Komponistin, sucht ihresgleichen in Europa, wenn man so sagen darf. Klangvoll, ausdrucksvoll mit atemberaubenden Texten. Sie benutzt natürlich die Stimme, nicht nur um Texte zu sprechen/singen, sondern schmückt diese auf bewegende Art aus. Eine in jeder Hinsicht außergewöhnliche Sängerin, Musikerin. Begleitet wird sie von dem Bassisten Laurent Payfert, verbunden mit der ganzen Bandbreite der akustischen Musik, ein hinreißender Solist. In jedem Titel steckt eine Menge an Erzählung, Schauspielerei und Imsprovisations-Kunst. Musik und Schauspiel - auf einzigartige Weise verbunden. 11/15 Hans-Jürgen von Osterhausen, JAZZ PODIUM (D)

 

MEHR BESPRECHUNGEN

Besucht die HOMEPAGE

Film Festival Cannes/ACID 2015

Film Festival Moskau 2015

Film Festival Larochelle 2015

Film Festival Rotterdam 2015


Ein Film von Philippe Fernandez

Frankreich-Belgien 2015

 

Drehbuch: Philippe Fernandez

Kamera: Frédéric Serve

Ton: Philippe Deschamps

Schnitt: Philippe Fernandez

Musik: Sylvain Quémont

 

Mit: Jackie Berroyer, Bernard Blancan, Emilia Derou-Bernal, Ortès Holz, Serge Larivière, Sascha Ley, Emmanuel Moynot, Stefanie Schüler

                                                                       www.lacid.org/Cosmodrama

KONZERTE 

mit Laurent Payfert :: Kalima :: Christian Pabst :: Paris, Ankara, Izmir, Köln, Luxembourg, Saarbrücken, Berlin ...

 

BLIND DATE von Theo van Gogh - Videotrailer & mehr 

(in französischer Sprache)

Premiere am 4. November :: Studio Grand Théâtre Luxembourg :: Nest, Thionville (F) :: Regie Myriam Muller :: Mit Jules Werner, Sébastien Schmit, Sascha Ley :: Musik Bernard Valléry :: Kostüme Caroline Koener :: Bühne Christian Klein :: Licht Philippe Lacombe

 

TOTENTANZ

Wiederaufnahme der Strindberg-Produktion des Kaleidoskoptheaters

 

STUDIOSESSION

Anfang Juli war ich mit meinem Kontrabassisten Laurent Payfert im Studio AMPER in Frankreich, wo wir unser erstes Duoalbum aufgenommen haben: Instantkompositionen und einige modern Jazzkompositionen. 

 

JUNGALA

Wiederaufnahme der Musik & Tanzperformanze von Lella Iacopini & Rajivan Ayyappan

 

HAIDY JACOBI PREIS Wiesbaden

Der Ehrenpreis für meine Arbeit auf der Bühne und vor der Kamera wurde mir im Mai verliehen

 

MI FRIDA, mein Tanzstück mit Sylvia Camarda und meiner Wenigkeit über den Mythos und die Faszination um die mexikanische Malerin FRIDA KAHLO war ein grosser Erfolg. 2016 wollen wir uns in die nächste Runde des Abenteuers stürzen und auf Tournee gehen !!

www.mifridaperformance.jimdo.com & MI FRIDA Bilder

 

FILMPRÄIS

Der luxemburgische Preis für die beste Auslandskoproduktion geht an HANNAH ARENDT von Margarethe von Trotta

 

MY FUNNY VALENTINE :: Charityperformance mit Musik und Poesie von und für die Thierry van Verweke Stiftung :: Regie Anne Simon :: TNL Luxembourg

 

COSMODRAMA von Philippe Fernandez. Nach Ende der Dreharbeiten im Januar 2014 hat dieses schöne filmische UFO seine Premiere beim Filmfestival Rotterdam 2015 erlebt! 

 

FIEBER by Elfi Mikesch :: Filmpremiere beim Berlinale Filmfestival

 

 

BLIND DATE
BLIND DATE